Produkte

Medical Magnesium stellt Chirurgen bioabsorbierbare Implantate aus Magnesium zur Verfügung. Auf Basis einer Technologieplattform werden Lösungen entwickelt, um Anwender in verschiedensten Indikationen unterstützen zu können. Die Plattform bietet Chirurgen eine mögliche bioabsorbierbare Alternative in der operativen Versorgung.

Alle Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit chirurgischen Anwendern entwickelt, evaluiert und getestet.
Zunächst steht die operative Therapie in der Orthopädie und Unfallchirurgie im Fokus.

mm.X product family

bioabsorbable implants

Ziel der Entwicklung war es ein Implantat zu entwickeln, das dem natürlichen Zustand des Knochens möglichst nahe kommt, ihn also imitiert.

Magnesium ist mechanisch belastbar und liegt von den mechanischen Kennwerten nahe den Werten des Knochens. Dadurch ist es in der Lage Frakturen bis zur Ausheilung mit der notwendigen mechanischen Festigkeit zu stabilisieren. Im Vergleich zu Titanimplantaten fällt der negative Effekt des stress shieldings weg. Nach vollständigem Abbau ist ein natürlicher Zustand wiederhergestellt. Im Vergleich zu bioabsorbierbaren Polymeren tritt keine inflammatorische Reaktion des umliegenden Gewebes auf.

Die ersten Produkte befinden sich aktuell in der Zulassung.